Lesen und Schreiben lernen

Kostenlose Erstberatung

Telefon:  +49-89-12003232 

Email: info@nicolay.coach

Rufen Sie jetzt an, um Ihre Fragen beantwortet zu bekommen. 

Flüssiges Lesen und richtiges Schreiben kann jedes Kind lernen, auch von LRS / Legasthenie betroffene. Dies weise ich mit der von mir angewandten Unterrichtsmethode seit 1998 erfolgreich nach. In Einzelförderung von Schulkindern, Homeschooler und Unschooler sowie in Schulklassen. Eltern können in das Coaching einbezogen werden und erhalten praktische Anleitungen, das Erlernte selbstständig und ohne weitere externe Unterstützung erfolgreich abschließen. Dies ist ein wesentlicher Garant für schnelle Erfolge.

Es werden 6 - 8 Coaching Einheiten (€ 80/ Std.) benötigt. Für soziale Benachteiligte und Institutionen sind Sonderpreise möglich. Rufen Sie jetzt für eine kostenlose Onlineberatung an.




Online von Zuhause

Bei Online-Coachings stellt sich der Erfolg ebenso schnell ein wie bei persönlichem Coaching. Vorteile sind; Ihr Kind ist in seiner vertrauten häuslichen Umgebung, die in die Förderung mit einbezogen werden kann. Jede Lerneinheit ist auf die Dauer der Konzentrationsfähigkeit des Kindes abgestimmt. Sie können in die Förderung einbezogen werden.



In Schulklassen

Jedes Schulkind, auch das von LRS / Legasthenie betroffene, kann im Sprachunterricht fehlerfrei und flüssig lesen und schreiben lernen. Diese vermittle ich seit 1996 mit Anwendung des Nicolay-Unterrichtskonzepts. In Schulklassen, schulinternen Leherweiterbildungen und externen Fortbildungen. Grundschulen, die das Unterrichtskonzept ab der ersten Klasse integrieren, ermöglichen es allen Schulkindern, von Anfang an flüssig und fehlerfrei lesen und schreiben zu lernen. Dadurch wird die  Entstehung und Ausbreitung von LRS und Legasthenie wirksam vorgebeugt. Refernzen von Schulen und Weiterbildungsinstitutionen bestätigen dies hier.



Das neue Buch

Das neue Buch von H. D. Nicolay ist ein Selbsthilfe Ratgeber für Schulkinder, Homeschooler, Erziehungsberechtigte, Lehrkräfte, Therapeuten und alle Interessierten. Sie erhalten detaillierte, in der Praxis erprobte Anleitung um flüssig und fehlerfrei Lesen und Schreiben zu lernen und zu unterrichten. Auch für die Unterrichtung von Kindern mit Lese- Rechtschreib-Störungen / Legasthenie geeignet. Sie können dies auf meiner Homepage, hier klicken kaufen, oder auf Amazone und iTunes. Amazon , iTunes



Zufriedene Familien berichten


Familie Löffler

 

Nun ist das erste Schuljahr von Nils auf der Mittelschule rum und mit ihrer Hilfe konnte er sich wirklich verbessern. Nils fällt es viel leichter Englisch zu lernen. Auch uns als Eltern hat ihr Ansatz extrem geholfen, wir haben unseren Anspruch und unsere Erwartungen angepasst und somit auch den Druck von Nils genommen. Ohne diese Erkenntnis wäre unser Alltag und der Umgang mit dem Thema Schule und den Leistungen von Nils noch immer ein großes Problem.

Familie Geltendorf

 

Die Diktate in der dritten Klasse wurden deutlich schlechter und erhöhte auch den generellen Schulfrust. Wir haben Ende der dritten Klasse drei Termine zur Verbesserung der Rechtschreibung, aber auch zur Förderung der Konzentration, zur Entspannung und zur Selbstorganisation wahrgenommen. Marc schrieb in den letzten Diktaten Note 1 und 2. Es zeigt ihm, dass Lernen Spaß machen kann und darf. Nach dem ersten Einser im Diktat meinte Marc zu seinem Papa: „Den Einser habe ich Herrn Nicolay zu verdanken!“

Familie Matejka

 

Wir sind Eltern eines Kindes, das von Legasthenie betroffen ist. Auch besucht er eine Therapie beim Arbeitskreis für Legasthenie Bayern e. V. Aber ich habe das Gefühl, dass ihm dort vermittelt wird zu akzeptieren, dass er niemals richtig schreiben können wird. Ich hatte das Gefühl, dass er dies bereits ein Stück weit so angenommen hat. Unser Sohn ist ein sehr intelligentes Kind. Nach nur wenigen Förderungen bei Ihnen haben sich die Rechtschreibfehler meines Sohnes um etwa 50 % reduziert.  


Familie Härzer

 

Bereits nach dem ersten Coaching haben sich die Leistungen in der Schule und bei den Hausaufgaben sehr verbessert, und dieser Trend hält bis heute an. Unsere Tochter geht seitdem tatsächlich gerne in die Schule und hat wesentlich weniger Ängste vor Tests. Die Beurteilungen haben sich von mangelhaft auf befriedigend bis gut verbessert.

 

Familie Schmidt

 

Unsere Tochter hat isolierte LRS und nach wenigen Sitzungen hat sie den Übertritt ins Gymnasium geschafft und hat dort in Fremdsprachendiktaten nur gute Noten. Ich habe Herrn Nicolay mehrfach weiterempfohlen und von allen Seiten nur positive Bilanz erhalten.

Familie Berisha

 

Vor allem im Fach Deutsch waren die Noten eher im tieferen Bereich, in Diktaten brachte sie immer die Note 4 oder sogar schlechter nach Hause. Nachdem wir zweimal bei Ihnen waren und genau nach Ihren Anweisungen alle Wörter und Regeln für das nächste Diktat gelernt haben, schrieb Leila im Diktat die Note 1.



Ausführliche Information über meine Seminare in Schulklassen, Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte und eine ausführliche Referenzliste von Schulen und Weiterbildungsinstitutionen finden Sie auf meiner Homepage, www.ipl-nicolay.com